GEW-Tarifinfo – Forderungen zur Tarifrunde TVöD 2018

Download: GEW-Tarifinfo Nr. 1 (PDF)

Tarifforderung beschlossen: 6 Prozent mehr Gehalt, mindestens aber 200 Euro

GEW-Tariftelegramm TVöD

Die GEW hat gemeinsam mit den anderen Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes die Forderungen für die Tarifrunde Bund und Kommunen (TVöD) beschlossen. Sie fordern 6 Prozent mehr Gehalt mit einem Mindestbetrag von 200 Euro bei einer Laufzeit der Entgelttabellen von 12 Monaten. Die Entgelte von Auszubildenden und Praktikant/innen sollen um 100 Euro monatlich angehoben werden.

Weiterlesen: Tarifforderung beschlossen: 6 Prozent mehr Gehalt, mindestens aber 200 Euro