Familienzuschlag (Verheiratetenanteil)

Familienzuschlag der Stufe 1 (FZ-Verheiratetenanteil) erhalten gemäß § 40 Abs. 1 Bundesbesoldungsgesetz Beamtinnen und Beamte, die verheiratet oder verwitwet sind. Sind beide Partner zuschlagsberechtigt, erhalten sie den FZ-Verheiratetenanteil je zur Hälfte.

Den Familienzuschlag (OZ Verheiratetenbestandteil) für Angestellte des öffentlichen Dienstes gibt es seit Einführung des TV-L (bzw. TVÖD) nicht mehr.

Siehe auch Familienzuschlag (Kinderanteil)