GEW-Warnstreiktag an Schulen am 11. Februar 2019: Beschäftigte in Niedersachsen legen Arbeit nieder / Kundgebung in Hannover

In der Tarifrunde 2019 ruft die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Beschäftigte an Schulen in Niedersachsen für den 11. Februar 2019 zum Warnstreik auf. Auch in der zweiten Verhandlungsrunde zum Tarifvertrag der Länder (TV-L) war am 6. und 7. Februar zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften kein Ergebnis erzielt worden. Die Verhandlungen wurden ergebnislos auf den 28. Februar vertagt.

Weiterlesen: GEW-Warnstreiktag an Schulen am 11. Februar 2019: Beschäftigte in Niedersachsen legen Arbeit...

Schulhauptpersonalrat: Westphal neuer Vorsitzender

03 Holger Westphal quer

Holger Westphal ist neuer Vorsitzender des Schulhauptpersonalrates (SHPR) in Niedersachsen. Das 25-köpfige Gremium wählte den 47-jährigen Osnabrücker am 5. Februar 2019 zum Nachfolger von Martin Grajetzky, der am 31. Januar in den Ruhestand gegangen war.

Weiterlesen: Schulhauptpersonalrat: Westphal neuer Vorsitzender

GEW: Qualität von Schule in Gefahr

Hannover, 30. Januar 2019: Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Niedersachsen sieht die Pressekonferenz des Kultusministers zum Halbjahreswechsel kritisch.

Weiterlesen: GEW: Qualität von Schule in Gefahr

GEW will Aktionsplan für moderne Gleichstellungspolitik

Hannover, 29. Januar: Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordert von der Landesregierung einen Aktionsplan für eine moderne Gleichstellungspolitik in den niedersächsischen Schulen. Dabei müssen aus Sicht der GEW auch lesbische, schwule, bisexuelle, trans- und intersexuelle sowie Queer-Personen (LGBTIQ) berücksichtigt werden.

Weiterlesen: GEW will Aktionsplan für moderne Gleichstellungspolitik

Kultus-Broschüre ohne echte Maßnahmen für Entlastung und bessere Bezahlung

 MG 0267 1200px

Hannover, 20. Dezember: Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Niedersachsen sieht die am 20. Dezember 2018 vorgelegte Broschüre zur Bilanz des Kultusressorts als Werbemaßnahme an.

Weiterlesen: Kultus-Broschüre ohne echte Maßnahmen für Entlastung und bessere Bezahlung

GEW: AfD steht für Hass und Hetze / GEW unterstützt denunzierte Lehrkräfte

69 1200px

Hannover, 17. Dezember 2018: Für die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Niedersachsen dient der am 17. Dezember freigeschaltete Online-Pranger der AfD zur Hetze gegen Lehrkräfte.

Weiterlesen: GEW: AfD steht für Hass und Hetze / GEW unterstützt denunzierte Lehrkräfte

GEW: Politischer Wille zur Lehrkräfte-Entlastung fehlt

PR9A4865 1600px

Hannover, 13. Dezember 2018: Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Niedersachsen reagiert mit völligem Unverständnis darauf, dass Kultusminister Grant Hendrik Tonne die Senkung der Unterrichtsverpflichtung von Grundschullehrkräften pauschal ablehnt. Dies geht aus seiner Rede zu einer dringlichen Anfrage der Grünen-Landtagsfraktion zur Arbeitszeit der Lehrkräfte hervor.

Weiterlesen: GEW: Politischer Wille zur Lehrkräfte-Entlastung fehlt