Tarif- und Besoldungsrunde 2012 (TVöD)

Tarifeinigung bringt mehr Gehalt

Am Morgen des 31. März haben sich die Tarifparteien nach zähem Ringen auf einen Kompromiss verständigt. Er umfasst eine Gehaltssteigerung in drei Schritten um insgesamt 6,3 Prozent. Am Ende der zweijährigen Laufzeit werden alle Tabellenwerte um 6,42 Prozent höher liegen als am 29. Februar 2012. Die einzelnen Schritte: 3,5 Prozent ab 1. März 2012, weitere 1,4 Prozent zum 1. Januar 2013 und noch einmal 1,4 Prozent zum 1. August 2013. Damit steigen die Einkommen der Beschäftigten des Bundes und der Kommunen innerhalb der ersten zwölf Monate um 4,9 Prozent.

Weiterlesen: Tarifeinigung bringt mehr Gehalt

Zweite Warnstreikwelle erhöht Druck auf die Arbeitgeber

Tariftelegramm TVöD

Diese Woche haben sich die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen an Warnstreiks in elf Bundesländern beteiligt. Für Montag und Dienstag nächster Woche sind weitere Warnstreiks in mindestens sieben Bundesländern angekündigt. Bereits jetzt ist klar, dass die Streikbeteiligung gegenüber der ersten Warnstreikwelle noch einmal erheblich gesteigert werden konnte.

Weiterlesen: Zweite Warnstreikwelle erhöht Druck auf die Arbeitgeber

Erneut Warnstreiks im öffentlichen Dienst – über 20.000 auf Kundgebung in Hannover

Zu einer Großdemonstration sind am heutigen Montag über 20.000 Warnstreikende auf dem Opernplatz in Hannover zusammen gekommen. Die Beschäftigten des Bundes und der Kommunen reisten mit über 200 Bussen aus ganz Niedersachsen und Bremen zu der zentralen Streikkundgebung ihrer Gewerkschaften ver.di, GdP, GEW und komba.

Weiterlesen: Erneut Warnstreiks im öffentlichen Dienst – über 20.000 auf Kundgebung in Hannover

Keine Einigung in der 2. Verhandlungsrunde – Warnstreiks werden ausgeweitet!

Da in der 2. Verhandlungsrunde die Arbeitgeber kein verhandlungsfähiges Angebot vorgelegt haben – ihr Vorschlag lief auf eine Erhöhung um 1,77% heraus – verstärken die Gewerkschaften vor der letzten Verhandlungsrunde am 28./29. März noch einmal die Warnstreiks.

Weiterlesen: Keine Einigung in der 2. Verhandlungsrunde – Warnstreiks werden ausgeweitet!

Angebot der Arbeitgeber ist eine Mogelpackung - weitere Warnstreiks!

Auch am zweiten Tag der Verhandlungsrunde haben die Arbeitgeber ihr Angebot vom Vortag nicht verbessert. Die Gewerkschaften haben dieses Angebot noch einmal nachdrücklich zurückgewiesen und weitere Warnstreiks angekündigt.

Weiterlesen: Angebot der Arbeitgeber ist eine Mogelpackung - weitere Warnstreiks!