Tarifforderung beschlossen: 6 Prozent mehr Gehalt, mindestens aber 200 Euro

GEW-Tariftelegramm TVöD

Die GEW hat gemeinsam mit den anderen Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes die Forderungen für die Tarifrunde Bund und Kommunen (TVöD) beschlossen. Sie fordern 6 Prozent mehr Gehalt mit einem Mindestbetrag von 200 Euro bei einer Laufzeit der Entgelttabellen von 12 Monaten. Die Entgelte von Auszubildenden und Praktikant/innen sollen um 100 Euro monatlich angehoben werden.

Weiterlesen: Tarifforderung beschlossen: 6 Prozent mehr Gehalt, mindestens aber 200 Euro

THEMA-Newsletter: Abordnung

THEMA: Abordnung (PDF)

THEMA: Arbeitszeit und Teilzeit

Der neue Teilzeiterlass, der im Schulverwaltungsblatt 06/2017 veröffentlich worden ist, enthält sowohl Verbesserungen als auch Verschlechterungen für die teilzeitbeschäftigten Kolleginnen und Kollegen.

THEMA-Newsletter (PDF)

THEMA: Besoldung aktuell

THEMA-Newsletter: Besoldung aktuell (PDF)

THEMA: Tarifbeschäftigte Lehrkräfte – Eingruppierung

In der Tarifrunde 2017 bei den Ländern (TV-L) hat die GEW jetzt auch den Tarifvertrag über die Eingruppierung und die Entgeltordnung für die Lehrkräfte der Länder (TV EntgO-L) unterzeichnet. Im Folgenden informieren wir über mögliche Auswirkungen auf unsere Mitglieder.

THEMA-Newsletter (PDF)