Verbesserung von Arbeitsbedingungen für Pädagogische Mitarbeiter/innen an Grundschule

2017-11-23
Verbesserung von Arbeitsbedingungen für Pädagogische Mitarbeiter/innen an Grundschule
Beschluss des GEW-Landesvorstands
Die GEW Niedersachsen setzt sich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Pädagogischen Mitarbeiter/innen an Grundschulen ein.

Im Einzelnen fordert die GEW:

- Gleiche Berechnung der Betreuungsstunden wie die Vertretungsstunden, nämlich nach Schulstunde und nicht nach Zeitstunden.
- Vorbereitungszeit für die Betreuung,
- Aufstockung der Berechnungsgrundlage für die PM-Stunden von heute 0,15 Std/Schüler/Woche auf mindestens 0,25 Std/Schüler/Woche.